Sprockhövel putz(t) munter

Wie in jedem Jahr beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 der Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel mit großem Eifer an der Säuberungsaktion des Fahrradweges.  Und wie in jedem Jahr wurden wieder etliche Säcke mit Müll gefüllt und an der Sammelstation an der Hauptstraße abgeladen.


Das Schuljahr bis März 2011


Anmeldungen für die Hauptschule nehmen wir täglich
von 8 – 12.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung entgegen.
 

Telefon 02324-9701518


WAZ 05.03.2011 Ja, Fußball ist mein Leben
DFb-Trainer aus Kaiserau wollen Mädchen die Angst vor dem Fußballspiel nehmen

WZ 04.03.2011 Eine Schule bewegt sich
Die Hauptschule ist bereits mehrfach für ihr Sportkonzept ausgezeichnet worden
WAZ 24.02.2011 Miles will Ministerin Fadenspiel beibringen
Hauptschule gewinnt 1. Preis in Düsseldorf
23.02.2011 GHS gewinnt ersten Preis beim Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen
 

In diesem Jahr gewann die GHS Niedersprockhövel mit großem Abstand den Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen der Sekundarstufe I.
Sportlehrer Schultes und zwei Schüler übernahmen den Preis in Höhe von 300 €.
„Das Geld wird natürlich in weitere Sportprojekte investiert!“ versprach Schultes.

WZ 23.02.2011 Hauptschule als „Bewegte Schule“ geehrt
14.02.2011 Preisverleihung im Apollo Theater Düsseldorf
 

Ministerin Löhrmann zeichnet 55 „Bewegungsfreudige Schulen“ aus

Schulministerin Sylvia Löhrmann hat heute gemeinsam mit den Trägern von „Bewegungsfreudige Schule NRW“ im Apollo Varieté Theater 55 Schulen ausgezeichnet. Mit dieser Landesauszeichnung, die seit 2004 zum vierten Mal vergeben wurde, werden Schulen mit einem besonders bewegungsfreudigen und sportfreundlichen Profil prämiert. Bei der Abschlussveranstaltung erhielt die GHS Niedersprockhövel als eine von 28 Schulen als Hauptpreisträger die Gütesiegeltafel „Bewegungsfreudige Schule NRW 2010“ und einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Die Preisträgerschulen waren aufgefordert, das Rahmenprogramm selbst mitzugestalten: Neben den deutschen Meistern im Stepp-Tanz der Geschwister-Scholl-Realschule Gütersloh führten Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel in die Wunderwelt der Fadenkunst ein.

WZ 11.02.2011 Preis: Die Gemeinschaftshauptschule ist in Bewegung
WAZ 11.02.2011 Schule sahnt Preise ab
Prognose: „Wer rückwärts mit zwei Basketbällen dribbeln kann, kann auch besser rechnen“
IM 01.2011 Tag der offenen Tür Tag der offenen Tür 2011 an der GHS Niedersprockhövel stand auch im Zeichen der geplanten Gemeinschaftsschule Sprockhövel  

 

 

WAZ 26.01.2011 Von wegen ausschlafen
Geweckt wird bei der Skifreizeit der Hauptschule um 7 Uhr
 

 

 

 

21.02. – 28.02.2011




 

 

 

Ski-AG live miterleben…
15.01.2011 Die Schülerinnen und Schüler, das gesamte Kollegium und nicht zuletzt die Schulleitung bedanken sich bei allen Besuchern unserer Schule. Ihr Interesse an unseren Aktionen ist für uns und besonders für unsere Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag für Sie „gearbeitet“ haben, eine große Anerkennung und ein Ansporn zugleich!  

Tag der offenen Tür 2011 im Zeichen der Gemeinschaftsschule

Ein volles Haus bescherte der Tag der offenen Tür der Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel. Viele Eltern besuchten mit ihren Kindern die GHS,
um vor Ort und live

– Unterricht zu sehen,
– physikalische Experimente durchzuführen,
– im Werkraum eine Brustleier zu bedienen,
– fröhliche Akrobaten zu bestaunen,
– muntere Musiker und Sänger zu erleben,
– moderne Sportgeräte zu besteigen,
– eine Tasse Kaffee zu trinken,
– einen kleinen Ausschnitt unserer reichhaltigen Tierwelt zu bestaunen

und

– sich über die Zukunft der GHS Niedersprockhövel als

die neue Gemeinschaftsschule Sprockhövel zu informieren.

Eindrücke des Tages …

 

Einladung zum  

Tag der offenen Tür 2011

10.01.2011 WDR-Fernsehen sendet Beitrag zum Thema Gemeinschaftsschule:  

Sprockhövel bekommt Gemeinschaftsschule
Als zweite Gemeinde in NRW wird Sprockhövel ab kommenden Schuljahr gemeinsames Lernen bis zur sechsten Klasse anbieten. Der Beschluss fiel Anfang 2011. Jetzt wird kräftig an der Umsetzung gearbeitet. “ Ein Beitrag von Martin Wilger, 10.01.2011

11.01.2011 Die Skifahrer der GHS Niedersprockhövel warten auf ihren Einsatz 

Am Abend des 20. Januar 2011 startet das Team der Ski-AG der GHS Niedersprockhövel zu ihrer achten Skifahrt. Wie in den vergangenen drei Jahren führt sie die Reise auch dieses Mal in die Pension Radmüller nach Natz in Südtirol.

 

 

 

Die Abenteuer des fast 50-köpfigen Teams können Sie in unserer Online-Zeitung hautnah miterleben!

 

 

 

 

Ein frohes Weihnachtsfest,
Gesundheit und viel Erfolg
für das kommende Jahr 2011
wünschen Ihnen
das Kollegium
und die Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter der
 

Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel

 

P.S. Genießen Sie das winterliche Witter… 😉

Findet Schule auch bei Schnee und Eis statt?Grundsätzlich gilt in Nordrhein-Westfalen folgende Regel: Bei plötzlich eintretenden extremen Witterungsverhältnissen – also zum Beispiel bei starkem Schneefall – entscheiden morgens die Eltern, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist.  

Weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage des Schulministeriums: Extreme Witterungsverhältnisse – Findet Schule auch bei Schnee und Eis statt?

Dezember 2010 Unsere Speisepläne für Dezember
WAZ 18.12.2010 Die Fadenspiele neu entdeckt
Früher waren es Wollfäden von Mama, heute wird mit Reepschnüren gespielt

Stsp 18.12.2010 Straßenkunst auf großer Bühne: Urbanatix
Sprockhöveler Dirtbiker ist Künstler bei der Urban Art-Veranstaltung Urbanatix
WAZ 16.12.2010 Anmeldeverfahren im Februar
Sechs Städte aus dem Regierungsbezirk Arnsberg haben sich für die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule entschieden

Stsp 15.12.2010 240 Stutenkerle für die Schüler
WAZ 09.12.2010 Schneefrei
Kein regulärer Unterricht an Haupt- und Gesamtschule

WAZ 09.12.2010 Die Hochstapler
An der Hauptschule trainieren Jugendliche das Stapeln von bunten Bechern auf Zeit

Stsp 01.12.2010 Sportabzeichen wurden übergeben
24.11.2010 10. Tipp-Kick Stadtmeisterschaft
Schaffen es die GHS-Kicker wieder auf den zweiten Platz oder können sie sich sogar verbessern?
24.11.2010 Jump and Run an der GHS  

Mit einem ganz besonderen sportlichen Highlight überraschte der Ganztagskoordinator der Gemeinschaftshauptschule in Sprockhövel (GHS) Olaf Schultes die Schülerinnen und Schüler: die Bewegungsinitiative Jump and Run lieferte heute Morgen einen kompletten LKW, voll beladen mit den Sportgeräten der neuesten Generation: einem komplett modularen Bewegungssystem, das ständig neue und kreative Bewegungslandschaften für Schulen entstehen lässt.
weiter…

12.11.2010 GHS Tipp-Kicker erreichen 2. Platz!! Am 12.11.2010 fand ein Vergleichswettkampf mit der Hardenstein Schule im Tipp-Kick statt.
Durchgeführt und organisiert wurde dieser vom Leiter der Tip-Kick AG Herrn Viscente.
Am Wettkampf an der Hardenstein Schule nahmen Schüler der 5. und 6. Klasse teil.
 

Die GHS erreichte dabei einen hervorragenden zweiten Platz, wobei die Hardensteiner Kicker mit Mühe und Not Vorletzte wurden!!  😉

Herzlichen Glückwunsch!

12.11.2010 Sprockhövel ist Teil der Cybercity RuhrNun ist die Cybercity Sprockhövel ein Teil der Cybercity Ruhr. Am letzten Freitag, 12.11.2010, wurde in der Halle 5 der Zeche Zollverein in Essen die Ausstellung Cybercity Ruhr eröffnet. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler im Ruhrgebiet haben im Laufe der letzten zwei Jahre in unterschiedlichen Schul-Projekten ihre Stadt der Zukunft geplant. Die Ausstellung zeigt nun (fast) alle Modelle, die während der Projektphase gebaut wurden, in einer einzigen Cybercity Ruhr. Die Besucher dürfen diese „Stadt“ allerdings nur per Videoroboter erkunden, der über eine Fernsteuerung mit den Füßen gelenkt wird. Klingt kompliziert, ist es aber nicht.

Acht Schüler/innen der GHS, darunter zwei, die schon 2009 entlassen wurden, hatten das Vergnügen, als erste die Ausstellung zu besuchen. Die Bilder vermitteln einen Eindruck von der Vielfalt der Ideen für eine Stadt, in der sich die jetzigen Jugendlichen wohlfühlen werden.
 

Vom 12.11. bis zum 12.12.2010 besteht die Gelegenheit die Ausstellung persönlich zu besuchen. Ebenso besteht die Möglichkeit, den Videoroboter per Internet durch die „Stadt“ zu steuern und auf Entdeckungsreise zu gehen. Nämlich hier…

10.11.2010

„Eine Schule für alle“

Die Stadt Sprockhövel prüft zurzeit, ob im Schulzentrum Börgersbruch die  Einrichtung einer Gemeinschaftsschule möglich wäre.

Voraussetzung für eine Errichtung sind u.a., dass

1. die Gemeinschaftsschule von einem großen Elternwillen getragen wird,

2. die politischen Gremien der Stadt Sprockhövel zustimmen werden und

3. die Landesregierung den Modellversuch für Sprockhövel genehmigt.

Das Schaubild soll verdeutlichen, wie die Gemeinschaftsschule in Sprockhövel aufgebaut wäre.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.sprockhoevel.de
und auf der Seite des Schulministeriums.

Stsp 03.11.2010 Sportmaterialien im Wert von 1300 €
27.10.2010 Rizzi in Oberhausen  

Am Mittwoch besuchten die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtunterrichts Kunst der neunten und zehnten Klassen die Ausstellung des amerikanischen Popart-Künstlers James Rizzi in Oberhausen.

Wie bei kaum einem anderen Künstler des 20. Jahrhunderts fanden die Schülerinnen und Schüler spontanen Zugang zu seinen Werken. Besonders gefiel ihnen die Fröhlichkeit, die die Bilder durch die Sujets und die Farbwahl des Künstlers ausdrücken. Mehrfach war zu hören: „So ungefähr kriege ich das auch hin!“

Na, dann woll’n wir mal!

 

06.10.2010 Autoren der Klasse 6a feiern ihren Erfolg in Essen  

Die Klasse 6a beteiligte sich im letzten Schuljahr mit eigenen Märchentexten an einem Schreibwettbewerb im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres zum Thema: „Märchenhaftes zwischen Emscher und Ruhr“.

Insgesamt wurden 300 Texte eingereicht, von denen 80 ausgewählt und in einem Buch  zusammengestellt wurden.

Auch von den Beiträgen der 6a fanden 3 den Eingang in dieses Buch:

Die erfolgreichen jungen Autorinnen und Autoren sind

Bilgehan Caliskan und Jacqueline Krockhaus mit „Der Riese und die Zauberbohne“, Marvin Materna mit „Die dicke Frau“ und
Almina Akcay und Katharina Pitsch mit „Gina und Marie“.

In einer feierlichen Buchpräsentation mit dem Bürgermeister der Stadt Essen, dem Vorsitzenden des Essener  Lesebündnisses, den Familien und Freunden der Autoren u.a. wurde der Erzählband am Abend des 5.10.2010 im großen Saal der VHS Essen vorgestellt und einige Kostproben vorgelesen. Alle Autorinnen und Autoren erhielten ihr Exemplar des Buches.

Herzlichen Glückwunsch!!!

04.10.2010 Besuch des Jungendkongresse der DASA in Dortmund  

Zusammen mit einer Praktikantin und ihrem Klassenlehrer besuchte die Klasse 9b am vergangenen Mittwoch den jährlich stattfindenden Jugendkongress zur Berufsinformation in Dortmund.
Hervorragend begleitet und vorbereitet hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich umfassend zum Thema Berufsorientierung zu informieren.

Betriebe, Berufskollegs und Institutionen rund um die Berufsausbildung stellten sich an interessant aufgemachten Ständen vor.
Viele Mit-Mach-Aktionen der unterschiedlichsten Einrichtungen luden die Jugendlichen ein, sich zu testen und auszuprobieren.

Diskussionsforen und Informationsveranstaltungen rundeten das sich über 2 Tage erstreckende Programm ab.

Mit reichlich neuen Eindrücken machten sich die Schüler und Schülerinnen per S-Bahn und Bus auf den Heimweg. In den folgenden Tagen galt es diese vielen Erlebnisse zu verarbeiten, zu sortieren und  einzuordnen.

04.10.2010

Jahrespraktikum in den Klassen 10A

In diesem Jahr gibt es ein kleines Jubiläum zu feiern:

Schon zum 5. Mal führt unsere Schule mit allen(!) Schülerinnen und Schülern der Klasse 10A ein Jahrespraktikum durch.
Die Jugendlichen absolvieren hochmotiviert zunächst kompakt 2 Wochen lang dann an jedem Donnerstag ein Praktikum in einem Betrieb, den sie sich selbst ausgesucht haben.
Nun heißt es einmal in der Woche das gesamte Schuljahr über, sich den Anforderungen der betrieblichen Wirklichkeit zu stellen.

Die Schülerinnen und Schüler lernen und erfahren, was Pünktlichkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit im Berufsleben bedeuten.
Daneben setzen sie sich mit den alltäglichen Anforderungen ihres Wunschberufes auseinander, lernen ihre Fähigkeiten und Stärken kennen und erfahren etwas über Dinge, an denen sie noch zu arbeiten haben.

WAZ 29.09.2010 Vorbildlicher Auftritt
WZ 27.09.2010 Hauptschule: Spende für Bewerbertraining
Sesam-Stiftung, Sparkasse Sprockhövel und AVU überreichen Spende

23.09.2010  

 

Unsere aktuelle Schulbroschüre_2010 steht als pdf-Datei zum Herunterladen bereit.

 

 

Für die freundliche Unterstützung bei der Erstellung danken wir der Sprockhöveler Firma MediaTeam Heuser.

WAZ 23.09.2010

Schüler begeistert : „Wunderwürfel“ des Sports


Ein neues Sportgeräte testeten verschiedene Jahrgänge sowie Lehrer an der Hauptschule.
22.09.2010 6a im Neanderthalmuseum  

Wie nach einer längeren Zeitreise fühlten wir uns bei der Ankunft im Neanderthalmuseum. Vielleicht lag es an der langen Anreise mit zweimal Umsteigen, bestimmt spielte auch das Ambiente des Museums eine Rolle. Jedenfalls begrüßte uns „Herr Mettmann“ freundlich lässig und stimmte uns ein auf eine sehr interessante und spannende Führung durchs Museum, die auch zum Mitmachen und Begreifen einlud.  Beim anschließenden Steinzeit-Workshop lernten wir die Herstellung von steinzeitlichem Schmuck mit Hilfe von steinzeitlichen Werkzeugen.

 

21.09.2010 Der Integrationspreis 2010
Wandertrophäe bleibt ein Jahr in den Händen der GHS, bevor er dann dem zweiten Preisträger Calogero Mazzarisi übergeben wird

Der Preis wurde von der Mitarbeiterin der VHS Ennepe Ruhr Süd, Frau Melanie Schweitzer designed.
Fachlich beraten wurde sie dabei von dem Sprockhöveler Künstler Udo Unterieser, der aufgrund der auftretenden
Druckverhältnisse mehrerer aneinander geleimter Glasplatten vorschlug, kanadisches Ebenholz für die Mitteltangente zu benutzen.
WAZ 18.09.2010 Local Heroes der Integration
VHS vergibt Preis an Schwelmer Calogero Mazzarisi und Sprockhöveler Hauptschule
WZ 18.09.2010 Schüler für Integration belohnt
Die VHS feierte ihre Woche der Integration mit kölschem Witz. Die Hautpschule Niedersprockhövel wurde ausgezeichnet.

Strahlende Gesichter: Der Gevelsberger Bürgermeister Claus Jacobi, Bürgermeister Klaus Walterscheid, Schulleiterin Christine Albrecht und Calogero Mazzarisi (v.l.) und die Hauptschüler bei der Preisverleihung. (Foto: Gerhard Bartsch)
WZ 17.09.2010 Schulentwicklungsplan sieht den Bestand der GHS gesichert
WAZ 17.09.2010 Mädchen gründen eine „Schülerfirma“
Ganztagsbetrieb an der HAuptschule läuft reibungslos an
WAZ 16.09.2010 GHS Niedersprockhövel erhält Integrationspreis  

Mit diesem Preis würdigt die Volkshochschule Personen oder Einrichtungen, die sich in der Region in besonderer Weise um die Gestaltung des Zusammenlebens von Menschen verschiedener Herkunft und Kulturen verdient gemacht haben. Insgesamt 1200 Euro für die beiden Preisträger wurden hierfür vom Förderverein der VHS Ennepe-Ruhr-Süd gestiftet. Passend zur diesjährigen Local Hero-Woche in Sprockhövel, die den Zielen der Integration auf sehr vielfältige Weise gerecht wurde, wurden im Juni 2010 aus den eingegangenen Vorschlägen von einer Jury zwei „Local Heroes“ als Preisträger ausgewählt. Diesen wurde am 16.9.2010 vom VHS-Verbandsvorsteher Claus Jacobi und dem Sprockhöveler Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid der Preis übergeben.

Mehr Informationen …

 

 

14.09.2010 Mädchen und Technik – zwei Welten, die sehr wohl zusammengehören!  





 

 

 

 

Das haben die Mädchen der Jahrgänge 7, 8 und 9 gemeinsam gezeigt. Durften sie doch mit den programmierbaren Lego-Mindstorm-Robotern arbeiten und dem Plenum vorführen, was sie ihren Robotern in nur einer Stunde alles beibringen konnten. Geleitet wurde dieser nicht alltägliche Workshop von Frau Dr.-Ing. Dederichs von der Hochschule Bochum, die mit zahlreichen Kisten und Koffern die GHS besuchte. In den Behältern befanden sich Bauteile, die zum Bau von einfachen, programmierbaren Robotern notwendg sind. Und die Mädchen durften nun unbeeinflusst von ihren männlichen Mitschülern zeigen, dass es Zeit wird, mit dem alten Vorurteil aufzuräumen. Frau Dederichs leitet an der Hochschule Bochum das Projekt Frauen-Technik-Karriere, das zum Ziel hat, junge Frauen zu ermutigen, einen technischen Beruf zu ergreifen.

Die Ergebnisse des Workshops, der eine Fortsetzung finden wird, geben der Idee recht.

13.09.2010 Schulstation der GHS wieder geöffnet!!  

Die Schulstation wurde zu Beginn des neuen Schuljahres von der Klasse 10 in Eigenregie wieder geöffnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13.09.2010 Der 9. Jahrgang unserer Schule im BO-Camp im HAZ in Hattingen  

 

WAZ 09.09.2010 Zeitunglesen ist auch für junge Menschen wichtig
GHS gewinnt 300 € für die Gestaltung der Leseecke
03.09.2010 Klassen 8b und der 10A/B im Kletterwald in Wetter
03.09.2010 6a im Maislabyrinth auf dem Porbecker Hof  

Einer kurzen Busfahrt folgte eine kurze Wanderung, die uns ohne große Umschweife ans Ziel brachte, wo uns Frau Schulte erwartete. Schon ging es los auf dem Heuwagen, querfeldein und querfeldaus, durch Wald und Wiesen, über Stock und Stein. Wir wurden ordentlich durchgeschüttelt, möglicherweise lag das auch in des Bauern Schulte Absicht 😉

Danach gab es Aufgaben, die nur im Maislabyrinth gelöst werden konnten. Wir wurden paarweise hineingeschickt, und wir verliefen uns prompt.

Nach etwa einer Stunde erreichten  alle sichtlich erschöpft den rettenden Ausgang. Dann gab’s Pommes!

Die Wanderung zurück zur Schule dauerte etwas länger. Hier zeigte sich, wer noch über wie viel Kraftreserven verfügte. Für die meisten war das bestimmt der längste Marsch ihres bisherigen Lebens, über 5 km, puuh!

 

02.09.2010 Bergziegen und Steinböcke im höchsten Gebirge der Welt  

 

31.09.2010 Herzlich willkommen!  

GHS begrüßt ihre neuen 5er

 

30.08.2010  

Nachtrag: Sporthelfer im Einsatz

Schon wenige Tage nach bestandenem Sporthelferlehrgang und der anschließenden Zertifikatübergabe hatten die neuen Schülerhelfer ihren ersten Einsatz.

Gemeinsam mit einigen anderen Schülerhelfern wurden sie im Rahmen des Kindertriathlons der TSG Sprockhövel als Helfer eingesetzt.

 

Im Rahmen der Einschulung der neuen 5er war der zweite Einsatz direkt zu Beginn des neuen Schuljahres bei der Himalayaexpedition.

Die neue Ausbildung zum Sporthelfer/in für Schüler/innen ab der Klasse 8 beginnt nach den Herbstferien.

 

23.02.2011
 

Jetzt gibt es einen Grund zu juhubeln!

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist da:

Endlich wieder Schule!

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern,

allen Schulsekretärinnen und Schulsekretären, allen Hausmeisterinnen und Hausmeistern

und auch sonst allen, die keine Ferien mehr haben, schon jetzt, ähm, …,

ein erfolgreiches und schönes neues Schuljahr 🙂

Schuljahr 2008/2009

Allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern, allen Schulsekretärinnen und Schulsekretären, allen Hausmeisterinnen und Hausmeistern und auch sonst allen, die Ferien haben, ähm, …

SCHÖNE FERIEN :-)))))

Liebe Elke, für deinen Ruhestand wünsche ich dir Erholung und leichten Freizeitstress. Liebe Elke, ich wünsche dir Energie für alles, was du dir vornimmst. Danke. Ich wünsche Dir einen "unruhigen Ruhestand" - verwirkliche möglichst viele Deiner Pläne und Wünsche! "In nur vier Zeilen was zu sagen, erscheint zwar leicht, doch ist es schwer! Man braucht ja nur nachzuschlagen: Die meisten Dichter brauchten mehr..." (Heinz Erhardt) Liebe Elke, in diesem Sinne kurz: alles erdenklich Gute und Schöne für die bevorstehenden Jahre. Lass es Dir gut gehen! Auf wiederseh'n, das sagen wir mit Dank, genieße die Freizeit ganz viele Jahre lang! Komm uns besuchen! Wenn du 'mal Sehnsucht hast, die Türen steh'n weit auf - für unsre Elke. Wir treffen uns am "Runden Tisch"! Spätestens jetzt: Keine Ausrede, wir treffen uns donnerstäglich bei der Senioren-AG, dann bringe ich dir mal was bei ;-) Dank und die besten Wünsche. Schade, jetzt fehlt uns etwas Wichtiges. As time goes by. May love and laughter light your days and warm your heart and home.

Liebe Elke, fahr doch mal mit der Maus über die Gesichter deines  Ex-Kollegiums.

SS 01.07.2009 Hauptschüler gewinnen den ersten Preis
AVU 06.2009 Rockhövel
  30.06.2009 Bestes Wetter und beste Stimmung beim diesjährigen Wasserfest angesichts der bevorstehenden Sommerferien!
  27.06.2009 Rockprojekte der GHS spielen beim Langen Tisch in Wuppertal
WAZ 27.06.2009 Erster Preis für „Cybercity“ geht an die HauptschuleSchüler machten bei einem bundesweiten Wettbewerb einer Drogerie-Kette mit
WZ 24.06.2009 SCHULABSCHLUSS Zentral-Abitur spielt sich ein/ Zehntklässler spüren Folgen der KriseKomplizierte LehrstellensucheHAUPTSCHULE Von 51 Zehner-Absolventen haben derzeit 20 eine Ausbildung sicher. Weniger als im vergangenen Jahr. Die Krise wirkt sich aus.
SS 24.06.2009 Finale Grande beim Musical „Rockhövel“
  20.06.200919.06.200918.06.200917.06.2009

16.06.2009

Update!

Für Schnappschüsse aus der Aufführungswoche,ganz, ganz seltene Backstage- und Groupiefotosund Bilder von der Aftershow-Party bitte auf das Bild klicken.
WZ 18.06.2009 Musical: Rockhövel rocktAUFFÜHRUNG Zwar war die Premiere an der Hauptschule Niedersprockhövel nicht ausverkauft, aber gelungen war sie in jedem Fall.
WAZ 18.06.2009 La Ola für RockhövelDas Publikum feiert die Musical-Premiere in der Hauptschule Niedersprockhövel. Trotzdem bleiben viele Stühle leer.
WAZ 13.06.2009 Absturz in SprockhövelDas Schülermusical der Hauptschule feiert Premiere. Sprockhöveler Prominente geben ein Gastspiel.
  10.06.200909.06.2009 Friedrich Nietzsche 1882, Bildquelle: Wikipedia„Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“ Aus „Also sprach Zarathustra“ von Friedrich Nietzsche EIN NEUER STERN ERSCHEINT und sendet seine Strahlen in die Welt im zweiten Teil der zweiten Projektwoche des ersten Rockmusicals in der Geschichte Rockhövels. Bitte auf das Bild klicken oder hierauf.
SS 10.06.2009 Proben für Musical „Rockhövel“Projekt der Ganztags-Hauptschule startet am 16. Juni
WAZ 10.06.2009 Geld und Auszeichnung für Ganztagshauptschule„Bewegungsfreudige Schule“ demonstriert eindrucksvoll ihre Schnelligkeit beim Becherstapeln
  08.06.2009

„Bewegungsfreudige Schule NRW“: Zum 3. Mal erhält die GHS Niedersprockhövel die Landesauszeichnung.

Von mehr als 600 Bewerberschulen wurde unsere Schule heute gemeinsam mit 52 weiteren Schulen im K21 in Düsseldorf ausgezeichnet.  Neben der Urkunde erhielten wir auch einen Geldpreis in Höhe von 500 €. Die Preisträgerschulen waren zuvor aufgefordert worden, das Rahmenprogramm selbst mit zu gestalten. Als Vertreter für die vielen sportlichen Aktivitäten an unserer Schule folgte die Stacking-Gruppe der Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel unter Leitung von Sportlehrer Olaf Schultes gerne dieser Aufforderung und begeisterte das Publikum durch eine Speedstacking-Vorführung.

Die Schülergruppe wurde ebenfalls von Stacking-Vize-Europameisterin Janine Kraushaar und den Sport-AG-Leitern Conny Dauben und Jens Guentner nach Düsseldorf begleitet.

KS 06.2009 ROCKHÖVEL – Das Musicalprojekt 2009
  05.06.200904.06.200903.06.2009 Friedrich Nietzsche 1882, Bildquelle: Wikipedia„Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“ Aus „Also sprach Zarathustra“ von Friedrich Nietzsche Und wer wissen möchte, was obiges Zitat mit der zweiten Projektwoche des ersten Rockmusicals in der Geschichte Rockhövels verbinden mag, der klicke bald bitte links auf das Bild oder hierauf.
IM 06.2009 Rockhövel – „Genau, Musical, ey!“Ganze Schule fiebert der Premiere am 16. Juni entgegen!
HAK 06.2009 Rockhövel Musicalprojekt der Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel
WAZ 22.05.2009 Lob für Hauptschule aus Politiker-MundBrauksiepe von Berufsvorbereitung beeindruckt
  18.05.2009 Rockhövel – Massenauflauf im Stadion am BaumhofMassenszenen mit hunderten von Statisten wurden heute abgedreht.
SS 16.05.2009 Stapeln wie die WeltmeisterGHS Niedersprockhövel im Finale der Stacking-DM der Schulen
SS 13.05.2009 Schulfest an der Grundschule Börgersbruch… Dort spielte die Band der Hauptschule und der Schulchor sang das Schullied…
  11.05. -15.05.2009 Klassenfahrt der 9b in die Toskana. (Das Foto links entstand gegen Ende des letzten Tages, dem einzigen Tag mit leichter Bewölkung und Temperaturen deutlich unter 30 °C.)
  04.05. -08.05.2009 Jahrgangsstufenfahrt der 6er zur Sportschule Hachen,Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4 und Heimreise
SS 06.05.2009 Stacking: GHS bei Schulmeisterschaft
SS 02.05.2009 Schulmusical „Rockhövel“
  27.04.2009 Ausscheidungswettkampf im Stacking
mit Schülerinnen und Schülern
des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna

Heute sind Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Unna gegen eine Auswahl an Powerstackern der GHS zu einem Ausscheidungswettkampf angetreten. Gestackt wurde im 3-6-3-, Cycle- und Team-Wettbewerb. Der „Rückkampf“ findet am Mittwoch, 29.04.2009 in Unna statt. Eindrücke…

 
  23.04.2009 GHS – Ahoi!
Prüfung bestanden! – Jung-Segler beweisen ihr Können in Theorie und Praxis…
  21.04.2009 Exkursion der 8a im Rahmen des Chemieunterrichts zur Henrichshütte nach Hattingen
  21.04.2009 Wir sind auch bei Flaute hart am Wind!
Theorie und Praxis so zu verbinden, dass man nicht den Kopf verliert, ist nicht immer einfach.
WZ 21.04.2009 Von einem anderen SternMUSICAL Hauptschüler proben für die Premiere des Musicals Rockhövel.
  20.04.2009 Klasse 7b segelt am „Kap der guten Hoffnung“

Für eine Weltumsegelung reicht es noch nicht, aber die 17 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b und die begleitenden Lehrer/innen sind guter Hoffnung, dass am Ende der Woche alle die Prüfung für den Segelgrundschein bestehen. Die ersten Versuche waren schon recht vielversprechend. In Körbecke am Möhnesee im Wasser-Abenteuer-Camp üben die Schüler/innen bis Donnerstag z.B. das Groß- und Vorsegel zu setzen und den Achterknoten.
  17.04.2009 TIME for kids - Schulrouter PlusJetzt wirkt unser Kinder- und Jugendschutz im Internet noch besser, denn der neue Schulrouter Plus von „TIME for kids“ ist online. Mit dem Internetfilter lassen sich je nach Unterrichtssituation Internetinhalte frei schalten bzw. sperren, das ermöglicht volle Konzentration auf Unterrichtsinhalte ohne Ablenkung durch Chat-Programme, Medienportale, etc.
WAZ 01.04.2009 Jede Runde bringt einen EuroHauptschüler engagieren sich für die Hilfsaktion Adveniat. Das Motto: „Dein Tag für Südamerika“
WAZ 31.03.2009 Die Stadt der Zukunft erkundenHauptschüler präsentieren ihr Projekt „Cybercity“ in der Ausstellung. Videoroboter fährt durch die Modelle.
  30.03.2009 Die Ausstellung ist eröffnet – Großer Bahnhof für kleine ModelleDer Maßstab der Modelle beträgt 1:50, der Stolz der Schülerinnen und Schüler 1:1.Ab sofort haben alle die Gelegenheit mit unserer fahrbaren, ferngesteuerten Kamera durch die Modellstadt Cybercity Sprockhövel zu wandeln. Das Bild der Kamera wird auf eine Leinwand projiziert. So kann man die Modellstadt erkunden, ohne sie direkt zu sehen. 
Sprockhövels Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid eröffnete gestern die Ausstellung und lud alle ein, sich einmal auf das Steuerpaneel zu begeben und die „kleine“ Stadt zu erkunden.Die Ausstellung ist bis Freitag, 03.04.2009
während der üblichen Geschäftszeiten der Sparkasse zu besichtigen.

  29.03.2009 Einladung zur Ausstellungseröffnung Cybercity Sprockhövel
in den Räumen der Sparkasse Sprockhövel
am 30. März 2009 um 17:00 Uhr


Besuchen Sie die Ausstellung vom 30.03. bis zum 03. April 2009 zu den Geschäftszeiten der Sparkasse.
SS 28.03.2009 Hauptschüler schaffen die „Cybercity“ Kunstprojekt in SprockhövelSprockhövel. Im Rahmen eines Kunstprojektes haben Schüler der achten und zehnten Klasse der Hauptschule die „Cybercity Sprockhövel“ konstruiert.
WZ 27.03.2009 Cybercity: Ausstellung in der Sparkasse
  27.03.2009 6a putz(t)munter an den Aktionstagen zur Stadtsauberkeit.
  Update! Neues von der Triathlon-AG
  24.03.2009 Unter diesem Motto verdingten sich heute viele unserer Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 als Tagelöhner. Deren Verdienst kommt auf ein Spendenkonto  der ADVENIAT.Die Klassen 5 bis 6 veranstalteten trotz schlechten Wetters einen Sponsorenlauf auf dem Radweg oberhalb der Schule. So kamen bei beiden Aktionen über 3000 € an Spenden zusammen.

  20.03.200919.03.200918.03.200917.03.2009

16.03.2009

Friedrich Nietzsche 1882, Bildquelle: Wikipedia„Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“ Aus „Also sprach Zarathustra“ von Friedrich Nietzsche Und wer wissen möchte, was obiges Zitat mit der ersten Projektwoche des ersten Rockmusicals in der Geschichte Rockhövels verbinden mag, der klicke bitte links auf das Bild oder hierauf.
WAZ 13.03.2009 „Fassungslos vor einem schrecklichen Ereignis“Amoklauf des 17-Jährigen in Baden-Württemberg ist auch ein Tagesthema an Sprockhöveler Schulen
WZ 12.03.2009 Der Versuch der Lehrer, mit dem Unfassbaren umzugehenDer Amoklauf von Winnenden war am Donnerstag auch im Unterricht Thema. Notfallpläne gibt es inzwischen an allen Schulen.
SS 11.03.2009 Schule erhielt SiegelSprockhövel. Aus der Hand von Schulministerin Sommer nahm am Samstag die Schülersprecherin Jasmin Rische und der Förderlehrer Raimund Stein für die GHS Niedersprockhövel den Preis als Gütesiegelschule für Individuelle Förderung in Empfang.
  11.03.2009 Das offizielle Foto von der Preisverleihung Gütesiegel Individuelle Förderung.(von links: Staatssekretär Günter Winands, Schülersprecherin Jasmin Rische, Förderlehrer Raimund Stein, Ministerin Barbara Sommer)
WAZ 10.03.2009 Gütesiegel für FörderungNRW-Schulministerin Barbara Sommer zeichnet die Hauptschule mit einem Preis aus.Sprockhövler Bildungseinrichtung überzeugt Jury durch Anwendung eines schwedischen Modells.
WZ 10.03.2009 Ministerlob und Preis für Sprockhöveler Hauptschule
  07.03.2009 Urkunde Gütesiegel Individuelle FörderungMit einer kleinen Delegation(*) präsentierten wir uns heute beim 3. Bildungspolitischen Symposium in Essen. Dort überreichte Ministerin Barbara Sommer unserer Schülersprecherin Jasmin Rische und unserem Förderlehrer Raimund Stein das Gütesiegel Individuelle Förderung, welches unsere Schule nun für die nächsten drei Jahre zu tragen berechtigt ist – mindestens 😉Bitte klicken Sie unten auf die Bilder!Unser Info-Stand weckte besonders in den Pausen viel Interesse. Vielen lieben Dank dem Mediateam Heuser für die äußerst kurzfristige Unterstützung.Selten gab es Gelegenheit zu verschnaufen, denn die meiste Zeit waren wir in Gespräche verwickelt oder hörten uns die Vorträge an.Jasmin Rische und Raimund Stein mussten auf den V.I.P.-Plätzen auf den großen Auftritt warten.Dann endlich gab es die Gratulation und die Urkunde von der Ministerin.Auch der Staatssekretär gratulierte.

Mit der Urkunde wurde auch ein Schild überreicht, ...... welches bald unser Schulgebäude schmücken wird, ...... so dass jeder gleich sieht, was ihn an unserer Schule Gutes erwartet.Doch die Aufregung war noch lange nicht vorbei, ...... denn Jasmin Rische und Raimund Stein wurden noch interviewt.

Raimund Stein stand plötzlich vor der fast unlösbaren Aufgabe, ...... unser Förderkonzept, welches sich an schwedischen Modellen orientiert, ...... in kurzen Sätzen zu erklären. Und Jasmin Rische kam auch noch an die Reihe, lobte ihre Schule...... und bekam dafür anerkennende Blicke von der Ministerin.Wir dürfen sehr stolz sein auf diese Auszeichnung.

(*) Die „kleine“ Delegation bestand aus: Christiane Albrecht, Herbert Brenneken, Dr. Uwe Kurt Hellinger, Jasmin Rische, Olaf Schultes, Volker Sproedt, Raimund Stein und Ulli Winkelmann.

WAZ 05.03.2009 Neue Trendsportart aus USAAuf Fußplatten mit wendigen Rädern unterwegs – „Xlider“
WAZ 28.02.2009 Strandgefühl statt TurnhalleHauptschüler aus Niedersprockhövel schnuppern in „außerschulischen Lernorten“.Ausflug führt die Jugendlichen drei Wochen lang in die Beachhalle.
WZ 26.02.2009 Der nächste Preis für die HauptschuleINDIVIDUELLE FÖRDERUNG Das Schulministerium zeichnet 10 Schulen in NRW aus.
  20.02.2009 Berufseinstiegsbegleitung an der GHS NiedersprockhövelDie Broschüre können Sie sich hier im pdf-Format herunterladen.
  19.02.2009Update!

10A1 und 10A2 im JahrespraktikumJeden Donnerstag haben die Schüler und Schülerinnen frei vom Schulalltag!
 
 

 

WZ 13.02.2009 Schüler surfen mit SeniorenINTERNET Eine lange Warteliste gibt es für PC-Kurse des Seniorenbüros, in denen Hauptschüler in die Lehrerrolle schlüpfen.
  11.02.2009 Bitte hier klicken, um die Teilnehmer zu sehen.Heute besuchten die beiden Kunst-Gruppen der 9. und 10. Klassen die Leonardo da Vinci-Ausstellung in der Henrichshütte Hattingen und konnten dort anhand der ausgestellten Modelle (z.B. Flaschenzug und Sturmleiter) nachvollziehen, welche bahnbrechenden Erfindungen Leonardos noch heute für uns von Bedeutung sind. Der Clou war, dass einige Erfindungen von den Schülerinnen und Schülern nachgebaut werden konnten.
WAZ 22.01.2009 Willkommen in „Rockhövel“Schüler der Hauptschule bringen ein neues Musical auf die Bühne.Andreas Lensing und Philipp Kersting haben die außerirdische Geschichte über die Heimatstadt selbst geschrieben
SS 21.01.2009 Anmeldungen für Fünftklässler
  21.01.2009 Musical-Projekt „Rockhövel“ gestartetErstes Lampenfieber gab es beim Casting zu unserem diesjährigen Musical-Projekt „Rockhövel“.
WAZ 20.01.2009 PC ist nicht nur zum Spielen daDie pädagogische Arbeit an der Hauptschule Sprockhövel hat sich in der ganzen Region herumgesprochen. Volles Haus beim Tag der offenen Tür.
WZ 20.01.2009 Schüler entwerfen ihre ZukunftCYBERCITY Mit ihrem Projekt ist die Hauptschule schon startklar für 2010.
WZ 20.01.2009 Viel Interesse an der Hauptschule
  17.01.2009 Impressionen vom Tag der offenen TürWir danken allen Mitwirkenden für diesen schönen Tag und vor allem unseren Eltern für die gespendeten leckeren Salate, leckeren Kuchen, leckeren Getränke und die weiteren unzähligen leckeren Sachen, hmmmm.
  09.01.2009 Schneetreiben
Schüler/innen der Jahrgänge 5 und 7 nutzten den frischen Schnee und trieben Sport im Freien.
WAZ 30.12.2008 Farbklecks an Zuversicht für 2009Sprockhöveler Zeitung fragt Jugendliche nach ihrem Lebensplan für das kommende Jahr angesichts eintrübender Konjunktur und oft beschworener Wirtschaftskrise.
WAZ 20.12.2008 Uni Dortmund erforscht den SchulsportGanztagshauptschule Sprockhövel arbeitet mit den Wissenschaftlern langfristig zusammen. Studenten erhalten realistischen Einblick in die Praxis des Schulsports.
  19.12.2008 Spieletag in der 6a 2008Spieletag in der 6aMiteinander spielen muss in Zeiten von Computer- und Konsolenspielen leider wieder gelernt werden, doch wir haben schon Übung.
WZ 18.12.2008 Hauptschule doppelt prämiertPROGRAMM Die GHS Niedersprockhövel darf sich weiter bewegungsfreudige Schule nennen und bekam ein Siegel für Berufswahlorientierung. Ein Werbefilm streicht das Profil heraus.
WZ 18.12.2008 AUS SPROCKHÖVEL BERICHTETSchüler bauen und schauspielern für Kindergärten
WAZ 13.12.2008 Buchleser und InternetsurferBei der Bücherei-Rallye in der Hauptschule waren unterschiedliche Lesekompetenzen gefragt
  05.12.2008
WZ 05.12.2008 Lehrerin zu Gast aus TadschikistanLEHRERAUSTAUSCH Rektorin sammelt Erfahrung.
WAZ 03.12.2008 Gütesiegel für die HauptschuleGanztagshauptschule Niedersprockhövel wurde für die Dauer von drei Jahren das Prädikat „Berufswahlorientierte Schule“ verliehen
SS 03.12.2008 Sportabzeichenwettbewerb
  03.12.2008 Unsere neue Schulbroschüre steht ab sofort als pdf-Datei zum Herunterladen bereit.Für die freundliche Unterstützung bei der Erstellung danken wir der Sprockhöveler Firma MediaTeam Heuser.
  01.12.2008 Seit heute ist unsere Schule Trägerin des Siegels„Berufswahlorientierte Schule“Schon mit unserer ersten Bewerbung und dem darauf folgenden Audit konnten wir die Jury überzeugen, dass wir den strengen Kriterien genügen, die für Schulen gelten, die dieses Gütesiegel tragen dürfen. Es folgen Impressionen von der heutigen Siegelverleihung, wir berichten in Kürze ausführlich…
SS 29.11.2008 Süße Dickmacher durch gesunde Nahrung ersetzenTechniker Krankenkasse fördert solche Projekte bis 5.000 Euro/ 5.000 Euro für die GHS Sprockhövel /
WZ 27.11.2008 Hauptschule stellt sich vor
WZ 26.11.2008 Schulmobil: Hauptschule bittet Wirtschaft um Hilfe
WAZ 25.11.2008 Schule will Kleinbus durch Werbung finanzierenGanztagshauptschule bietet Geschäftsleuten auf ihrem Schulmobil Werbeflächen an
WAZ 22.11.2008 Für die Zukunft gewappnetHauptschule fürchtet den Vergleich nicht
WAZ 22.11.2008 Die Stadt der ZukunftSprockhöveler Hauptschüler beteiligen sich mit eigenem Projekt „Cybercity“ an der Europäischen Kulturhauptstadt 2010. Sie zeigen robotergestützt „ihr“ Sprockhövel von morgen
WZ 22.11.2008 Eine ganze Schule stapelt hochKOORDINATION Bunte Becher sind an der Hauptschule bevorzugte Sportgeräte. Gestern wurde der Meister im Stacking gekürt.
WZ 21.11.2008 Sportlich, sportlich diese SchülerSCHULSPORTABZEICHEN Fast die Hälfte bestand den Leichtathletik-Test… Bei den weiterführenden Schulen erreichte die Gemeinschaftshauptschule Dresdener Straße sagenhafte 84 Prozent. …
  21.11.2008 Gewinner der 2. Sport Stacking Schulmeisterschaft 2008 kommt aus der 8a.

 
  20.11.2008Update!

10A1 und 10A2 im JahrespraktikumJeden Donnerstag haben die Schüler und Schülerinnen frei vom Schulalltag!
 
 

 

  19.11. – 21.11.2008 Vortrag unseres Schulsozialpädagogen Ulli Winkelmann auf dem Bundeskongress des Ganztagsschulverbandes in Hannover zum Thema „Qualität an Ganztagsschulen“Bewegungskonzept für die Ganztagsschule (pdf)Bewegungskonzept für die Ganztagsschule (ppt)
  12.11.2008Update!

 
XXLkursion der Superlative!

 

  10.11.2008 Alle Jahre wieder, kommt deher StutenkerlSchülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 schufteten heute in unserer schuleigenen Backstube, um rechtzeitig zum Martinstag fast 500 Stutenkerle zu backen. 450 Vorbestellungen waren zuvor aus den umliegenden Grundschulen und von Schülerinnen und Schülern unserer Schule eingegangen.
  06.11.2008

10A1 und 10A2 im JahrespraktikumJeden Donnerstag haben die Schüler und Schülerinnen frei vom Schulalltag!
 
 

 

  03.11.2008 Die 10A1 besucht die Biogasanlage bei Landwirt Baumeister in Breckerfeld – eine olfaktorische Grenzerfahrung
  27.10.2008 Heute besuchten wir, die 6a, die Stadtbücherei Sprockhövel. Dort erwartete uns, wie schon im letzten Schuljahr, der Bibliotheksleiter Herr Roman Reinders.Mit großer Geduld und Sachkenntnis machte er uns mit dem Online-Katalog, dem Online-Verleihsystem und der gezielten Datenbankrecherche bekannt.Zum Schluss gab es für jeden noch eine Suchaufgabe in der Bibliothek, die ersten drei dürfen sich auf einen Buchpreis freuen.
  21.10.2008 Seit Beginn des Schuljahres gibt es die AG Cybercity Sprockhövel.Seit Freitag letzter Woche rollt der Cybercity-Express…
  21.10.2008 Das sind die Ski- und Snowboardfahrer des Jahres 2009Die Schülerinnen und Schüler bereiten sich zur Zeit im Rahmen der 6. Ski-AG auf ihren Auftritt in Natz vor.
WAZ 18.10.2008 Senioren gehen mit Schülern onlineAn der Gemeinschaftshauptschule in Niedersprockhövel lernen Jugendliche und ältere Semester gemeinsam den sicheren Umgang mit PC und Internet. Beide Seiten profitieren.
  22.09.2008 Heute haben wir, die 6a, die Schießanlage des BSC Sprockhövel e.V. besucht.Wenn auch Marvins Körpersprache (siehe unten) einen ganz anderen Eindruck erwecken mag, so hat es doch allen sehr, sehr viel Spaß gemacht.Vielen lieben Dank, Herr Gärtig, für die freundliche Einladung!
  21.09.2008 Sensationeller 20. Platz der GHS-Staffel beim 6. Sprockhöveler StaffelmarathonZeit egal, Hauptsache schneller als Raimund!Erneut stellten die Ausnahmeathleten der GHS Niedersprockhövel ihre überirdische Ausdauer und ihren schier unmenschlichen Leidenswillen unter Beweis.Jens Guentner (31:43), Raimund Stein (37:22), Herbert Brenneken (40:20), Burkhard Albrecht (39:34) und Dr. Uwe Kurt (die lebende Tsunami-Warnung) Hellinger (38:48), jeder mit subjektiver Bestleistung, liefen das schnellste Rennen in der Geschichte der Menschheit, welches jemals von einem Lehrerteam beim Staffelmarathon in Sprockhövel gerannt wurde. Respekt!
WZ 17.09.2008 Künstler unterstützen Sprockhöveler SchulenLandesförderung: Drei Sprockhöveler Schulen werden bei Projekten mit Künstlern unterstützt. Artikel im XPS-Format
  15. – 17.09.2008 Jahrgangsstufenfahrt der 5er zur Jugendbildungsstätte WelperAlles cool hier in der JuBi Welper.Das ordentlichste Zimmer war wieder einmal bei den Damen zu finden.Blindes Vertrauen (Auch ein blindes Huhn findet ...) ?Fleißige und geschickte Hände bauen ein tolles Lagerfeuer aus dem gemeinsam im Wald gesammelten Brennholz.Klassenübergreifende Freundschaften entstehen.Kurze Verschnaufpause der 5a zwischen Spiel und Action.
IM 09/2008 3. Messe „BAU“ erfolgreichGlückaufhalle richtiger Standort … Erstmals waren Schüler und Schülerinnen der Hauptschule Sprockhövel …
WAZ 30.08.2008 Ein vertrautes GesichtChristiane Albrecht ist neue Leiterin der Gemeinschaftshauptschule in Niedersprockhövel. Diese Schule kennt sie als langjährige Lehrerein bereits in- und auswendig.
WAZ 30.08.2008 Tennis und SchuleDie TG Hiddinghausen startet vom neuen Schuljahr an eine Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel
SS 27.08.2008 Die Hauptschule startet jetzt in eine ganz neue SchuläraNeue Schulleitung setzt auf neuen Stundentakt und Ganztag und bietet im Nachmittagsbereich mehr als 30 Arbeitsgemeinschaften an
WAZ 23.08.2008 Den ganzen Tag sinnvoll nutzenDas neue Zeitmanagement an der Ganztagshauptsschule in Niedersprockhövel
WZ 22.08.2008 Ernährung, Tanz und Theater: Hauptschule jetzt mit GanztagFÖRDERUNG Die Hauptschule Niedersprockhövel nimmt am Montag ihren Ganztagsbetrieb auf, mit insgesamt 34 AGs.
  19.08.2008 Landesauszeichnung „Bewegungsfreudige Schule 2008“Und wieder gehören wir zu den bewegungsfreudigsten Schulen Nordrhein-Westfalens. Unter den TOP 45 sind wir schon mal sicher. Ob wir es auch unter die TOP 15 schaffen, zeigt sich ab September. Wir sind zuversichtlich…
WAZ 16.08.2008 Becherstapeln im Akkord
WAZ 16.08.2008 Erweiterter Ganztag an der HauptschuleZiel ist eine bessere Förderung der Schüler
WZ 12.08.2008 Berufsvorbereitung und viele AGs: Hauptschule mit neuem GanztagSCHULSTART Die Gemeinschaftshauptschule Niedersprockhövel erhofft sich vom neuen System eine bessere Förderung der Schüler.
  12.08.2008 10:00 Uhr, Begrüßungsfeier für unsere neuen 5er in der Aula
  11.08.2008 Erster Schultag nach den Sommerferien, endlich wieder Schule!Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern, allen Schulsekretärinnen und Schulsekretären, allen Hausmeisterinnen und Hausmeistern und auch sonst allen, die keine Ferien mehr haben, ähm, …,ein erfolgreiches und schönes neues Schuljahr 🙂