Hat man so etwas schon gesehen?

Die Ferien sind noch nicht vorbei, da kommen schon die ersten arbeitswilligen Schüler des neunten Jahrgangs zur Schule!?
Mit Kaltgetränken gut versorgt hat sich eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern an die Arbeit gemacht,
ihren zukünftigen Klassenraum unter Anleitung der Klassenlehrerin in Form und Farbe zu bringen. Respekt!

 

Die Zukunft im Blick …

 … haben die Hattinger Hauptschüler/innen!

Der letzte Schultag vor den Ferien ist der letzte Tag für die Hauptschule in Hattingen.
Die Schülerinnen und Schüler, die noch keine Vision Richtung Beruf oder Abitur entwickeln können,
weil sie noch nicht alt genug sind, suchen eine neue schulische Heimat. Einige gehen zu Schulen in Bochum, Essen oder Neviges.

Die meisten Schülerinnen und Schüler haben sich entschieden, ihre Schullaufbahn an der GHS Niedersprockhövel fortzusetzen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
über eure Entscheidung freuen wir uns.

Ihr seid herzlich willkommen!

Gemeinsam mit vier von euren “alten” Lehrerinnen und Lehrern
nehmen wir euren erfolgreichen Abschluss (vielleicht sogar mit Qualifikation)
an unserer Schule nun fest in den Blick!

Das Kollegium und die Schulleitung der GHS Niedersprockhövel

Ende gut – alles gut!

Der Start in die Ferien ist geglückt!

 

Endlich Ferien!

Mit einer kleinen, feinen und stimmungsvollen Feier verabschiedeten sich Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und die Schulleitung in die Ferien.

Die 20 Klassenbesten sowie fünf Schülerinnen und Schüler, die vom Kollegium für soziales Engagement ausgewählt wurden, erhielten durch die Schulleitung eine Urkunde und einen Büchergutschein.
Für ihre bestandene Sporthelferprüfung wurde 18 Schülerinnen und Schülern eine Urkunde und das begehrte Sporthelfer-T-shirt überreicht.

Eine kurze Diashow führte allen Schüler/innen vor Augen, zu welchen Aktionen sie im Laufe des vergangenen Schuljahres neben dem normalen Unterricht noch in der Lage waren. Angefangen bei der Einschulungsfeier der neuen fünften Klassen direkt nach den Sommerferien 2011, über die Stutenkerlbackaktion im Winter, die Vorbereitung und die Aufführungen des Musicals Rockhövel 2 im Frühjahr bis hin zum Bau eines Menschenkickers im “Sommer” 2012 wurden viele Fotos gezeigt, die von vielen schon vergessen schienen und ein häufiges “Ahhh” und “Ohhh” oder gar Szenenapplaus hervorriefen.

httpv://vimeo.com/45326014

Der Zauberkünstler Magic Hoffini beendete das Rahmenprogramm mit kleinen interaktiven Zauberdarbietungen.

Zwischen den einzelnen Programmpunkten spielten die Schulbands aus ehemaligen und aktiven Schülern rockige, teils selbstkomponierte Lieder. Zum Abschluss der Feier sang der Gesamtchor der GHS (ca. 200 Mitglieder) ein umgedichtetes Lied aus dem Musical Rockhövel 2 mit dem Titel:

“Das ist das Happy End”.

So fehlten den Schüler/innen nur noch die Zeugnisse, um in die Ferien zu starten. Die gab es im Anschluss!




Auf der Bühne in der vollbesetzten Aula rauchender Lehramtsanwärter   ;-)

Das Kollegium und die Schulleitung der GHS Niedersprockhövel wünschen

allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern,
allen Schulsekretärinnen und Schulsekretären,
allen Hausmeisterinnen und Hausmeistern und auch sonst allen, die Ferien haben:

“Schöne Ferien”!!!!!

Letzte Schulwoche fällt ins Wasser

Traditionell fällt die letzte Schulwoche der GHS immer ins Wasser,
denn dann begeben sich alle Schüler/innen für einen ganzen Schultag ins nahegelegene Freibad.

Neben einer 25m langen Wasserhüpfburg wurde gestern auch der von der GHS in einer AG und im Technikunterricht gebaute Menschenkicker einen ganzen Schultag lang belagert.

 

Am Dienstag machte sich die gesamte Schülerschaft nebst Lehrkörper auf den Weg zur Indoorbeach-Halle und haben dort “im Sand gespielt”.  😉




Leichtathletik ist am Mittwoch angesagt.
Auf dem Sportplatz bekommen die Schüler/innen die Gelegenheit, die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen abzulegen. Hoch her geht es Donnerstag auf dem gesamten Schulgelände.
Dann wird die GHS zur Arena mit unterschiedlichen Turnieren im Crossboule, Speedminton, Slackline und anderen Sportarten.

Der Abschluss 2012 ist geschafft!

 

Leise Töne zum Abschied


Selbstkomponierten Balladen und Popsongs von Maximilian Siebert und Stefan Kniebes
begleiteten die Abschlusschüler/innen in die “große, weite Welt”.

Mit einer kleinen Abschiedsfeier verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler des 10ten Jahrgangs von ihren Lehrerinnen und Lehrern, Mitschülerinnen und Mitschülern, von der Schule und nicht zuletzt von ihrer Schulzeit. Stolz nahmen die Zehntklässler das Abschlusszeugnis aus den Händen ihrer Klassenlehrerinnen und dem Klassenlehrer entgegen, um es im Anschluss ihren Eltern, Verwandten und Freunden zu präsentieren. Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid sowie Frau Evelyn Müller ( bei der Stadt Sprockhövel zuständig für Soziales & Integration) und Frau Ilse Crefeld (Jugend, Familie & Schule) lobten die überaus hohe Vermittlungsquote der Schülerinnen und Schüler in eine weiterführende schulische und/oder berufliche Ausbildung.

[lg_gallery]