Schülerinnen & Schüler

Schülervertreter

 

Jonas Harder, Klasse 10
Joyce Wosniczak, Klasse 10

 

Vertrauenslehrer

 

Anna-Lena Mentler
Maike Krauß

 

 

Schülerrat

Die Schülerinnen und Schüler der Mathilde-Anneke-Schule nehmen Gemeinschaft wörtlich.

Damit auch bereits im kleinen Demokratie gelebt werden kann, wurde das System des Klassenrats eingeführt.

Der Klassenrat setzt sich regelmäßig mit allen Mitgliedern einer Klasse zusammen. Im Rahmen dieser Stunde sollen die Interessen der Klasse besprochen, Probleme diskutiert, klassen- und schulbezogene Vorhaben geplant, Konflikte gelöst und Gemeinschaft gelebt werden. Dabei übernehmen die Schülerinnen und Schüler selbst die Leitung des Klassenrats und schulen somit ihre Meinungsbildung, Demokratiefähigkeit und die Gruppendynamik. Alle Mitglieder des Klassenrats bekommen die Möglichkeit zielgerichtete Wünsche, begründete Kritik oder die eigene Meinung zu äußern.

So können folgende Themen im Rahmen des Klassenrats besprochen werden:

  • Wochenrückblick
  • Kennenlernen, Kooperatives Lernen, Teambildung…
  • Fächerübergreifende Projekte, Tag der offenen Tür, Klassenfahrten, Schulfeiern…
  • Umgang mit Gewalt / Drogen, Konfliktbewältigung…