RSC Westalia Sprockhövel spendiert Bananen und Waffeln

Am vergangenen Samstag, 2. September, startete zum mittlerweile 28. Mal an der Glückaufhalle in Niedersprockhövel die Radtouristik-Tour des RSC Westfalia Sprockhövel.

Die Teilnehmer konnten sich für drei verschiedene Strecken über Distanzen von 40, 60 oder 100 Kilometern entscheiden. Auf den verschiedenen Streckenabschnitten wurden die Radler an den Verpfelgungsständen mit Getränken und diversen kleinen Speisen versorgt.

Nun hat der RSC Westfalia Sprockhövel die nicht verbrauchte Verpflegung (Bananen und Waffeln) den Schülerinnen und Schülern der Mathilde-Anneke-Schule gespendet.

Vielen Dank dafür!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.