Allgemein

Rasante Rennen und strahlende Gesichter: Die 8B im MS Kartcenter Hattingen

Mit quietschenden Reifen und lautem Motorengeheul fegten die Schülerinnen und Schüler der Mathilde-Anneke-Schule am Mittwoch den 03.07 durch die Kurven des MS Kartcenters Hattingen. Der Ausflug war der Höhepunkt des Schuljahres und bot den fleißigen und engagierten Schülern die Möglichkeit, sich im Kartfahren zu messen und jede Menge Spaß zu haben. Bereits bei der Ankunft im Kartcenter herrschte aufgeregte Vorfreude. Die Schüler schlüpften in ihre Overalls und bestaunten die flotten Karts, die für die Rennen bereitstanden. Nach einer kurzen Einweisung durch die erfahrenen Mitarbeiter des Kartcenters ging es dann endlich auf die Strecke. Mit Vollgas und viel Ehrgeiz preschten die Schüler um die Kurven, kämpften um jede Sekunde und lieferten sich spannende Duelle. Dabei zeigten sie ihr fahrerisches Geschick und bewiesen Teamgeist, indem sie sich gegenseitig anfeuerten. “Es war ein tolles Erlebnis”, schwärmte ein Schüler der Klasse. “Die Rennen waren total aufregend und es hat viel Spaß gemacht, gegen meine Freunde zu fahren.” Auch die Lehrer waren begeistert vom Ausflug. “Die Schüler haben sich super fair und respektvoll verhalten und gleichzeitig viel Ehrgeiz gezeigt”, so eine Lehrerin. “Das war ein wirklich gelungener Tag.” Der Klassenausflug zum MS Kartcenter Hattingen war ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten. Er bot den Schülern die Möglichkeit, ihre Grenzen zu testen, Teamgeist zu beweisen und einfach mal so richtig Spaß zu haben. Ein gelungener Abschluss für ein erfolgreiches Schuljahr!